Aktuelles

Fertigstellung Baentschstraße 7-9, Mainz

7. März 2018

Bei diesem Projekt wurde für das gesamte Gebäude ein 2. Rettungsweg installiert. Die ursprünglich auf Stützen stehende Konstruktion wurde durch uns umgeplant und als stützenlose Konstruktion ausgeführt. Die Balkonrahmen aus gekantetem Stahl-Trapezblech wurden mit weißen Untersichten und feinmaschigem Gitterrostbelag versehen. Als Geländer kam unser hauseigenes Aluminiumsystem-Geländer zur Ausführung, welches zusätzlich mit Wäschespinnen und durch uns restaurierten historischen Zierelementen der alten Geländer ergänzt wurde. Weiterhin wurden auf der Rückseite ebenfalls 5 Fluchtbalkone verbaut mit Spindeltreppe.

 

Wir danken den Auftraggebern und dem leitenden Ingenieurbüro Probst Keller Heisel für die außerordendlich gute Zusammenarbeit.

Zurück